Profi-Spachtel (o. Härter), Faserspachtel, grün, 1800g

Anwendung auf allen Untergründen und auf Flächen, die Spanungs- und Dehnungskräften ausgesetzt sind.(benötigte Härtermenge 50g)

abStückpreis / Stk (1,80 kg) Grundpreis
4 18,16 € * 10,09 € pro kg
20,98 €
11,66 € pro 1 kg
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand
1 Stk Auf Lager
Stk
Beschreibung

Profi-Spachtel - jetzt in neuer, noch besserer Qualität.

Zum Füllen von Löchern, Durchrostungen, Perforationen und Unebenheiten. Die Kombination der verwendeten Polyesterharze ermöglicht eine

(benötigte Härtermenge 50g)

Anwendung auf allen Untergründen und auf Flächen, die Spanungs- und Dehnungskräften ausgesetzt sind.

prestolith pro Faserspachtel ist ein 2-komponentiger Polyester-Faserspachtel, als Mischung mehrerer hochreaktiver, aminvorbeschleunigter Polyesterharze mit verschiedenen mineralischen, umweltfreundlichen Füllstoffen.

Aus der verbesserten Rezeptur resultieren folgende Vorteile:

  • Noch bessere Verziehbarkeit
  • Trocknet schneller zu einer geschlossenen Oberfläche; schleifbar schon nach 20 Minuten
  • Es können Löcher bis zu 12 mm Durchmesser überbrückt werden aufgrund höherer Festigkeit durch die Zugabe zusätzlicher Glasfasern

Applikationsgebiete: 
KFZ-Bereich, Maschinenbau. 
Anwendbar auf Metall, Holz, Beton, GFK.

Zum Vor- und Nacharbeiten der Spachtelarbeit empfehlen wir unsere presto Schleifpapiere. Wir halten ein breites Sortiment von feinen bis groben Trocken- und Nass-Schleifpapieren für Sie bereit.


  • Versandgewicht: 1,80 kg
  • Inhalt: 1,80 kg
Bewertungen

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufentscheidung:

Frage zum Artikel
Kontaktdaten
Frage zum Artikel

(* = Pflichtfelder)

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung

Infoblatt PDF
Sicherheitsdatenblatt
Profi-Spachtel (o. Härter), Faserspachtel, grün, 1800g PDF Sicherheitsdatenblatt

Gefahrenhinweise

GHS02: Flamme
GHS02: Flamme
GHS07: Ausrufezeichen
GHS07: Ausrufezeichen
GHS08: Gesundheitsgefahr
GHS08: Gesundheitsgefahr
Signalwort
  • Achtung
Gefahrbestimmende Komponenten zur Etikettierung
  • Styrol
Gefahrenhinweise
  • H226 - Flüssigkeit und Dampf entzündbar.
  • H315 - Verursacht Hautreizungen.
  • H319 - Verursacht schwere Augenreizung.
  • H361 d - Kann vermutlich das Kind im Mutterleib schädigen.
  • H373 - Kann die Organe schädigen (alle betroffenen Organe nennen, sofern bekannt) bei längerer oder wiederholter Exposition (Expositionsweg angeben, wenn schlüssig belegt ist, dass diese Gefahr bei keinem anderen Expositionsweg besteht).
Sicherheitshinweise
  • P314 - Bei Unwohlsein ärztlichen Rat einholen / ärztliche Hilfe hinzuziehen.
  • P403 - An einem gut belüfteten Ort aufbewahren.
  • P501 - Inhalt/ Behälter einer anerkannten Abfallentsorgungsanlage zuführen.
  • P101 - Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten.
  • P102 - Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
  • P210 - Von Hitze / Funken / offener Flamme / heißen Oberflächen fernhalten nicht rauchen.
  • P271 - Nur im Freien oder in gut belüfteten Räumen verwenden.
  • P280 - Schutzhandschuhe / Schutzkleidung / Augenschutz / Gesichtsschutz tragen.
Loading ...