eni Multitech SAE 10W-40

Eni Multitech 10W-40 ist ein fortschrittliches multifunktionales Mehrzweckschmier- und Kraftübertragungsöl (STOU). Nach Angaben des Fahrzeugherstellers, ist es besonders geeignet für den Einsatz in Verbrennungsmotoren, Getrieben und Hydrauliken in der Landwirtschaft, im Hoch- und Tiefbau und bei Erdbewegungsmaschinen.

ab 104,72 €
5,24 € pro 1 l
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand
Lieferzeit : 3-10 Tage
eni Multitech SAE 10W-40, 20 Liter
Stk:
×
104,72 € *
5,24 € pro 1 l

eni Multitech SAE 10W-40, 60 Liter
Lieferzeit : 3-5 Tage/Direktversand vom Hersteller
Stk:
×
270,13 € *
4,50 € pro 1 l

eni Multitech SAE 10W-40, 205 Liter
Lieferzeit : 3-5 Tage/Direktversand vom Hersteller
Stk:
×
814,26 € *
3,97 € pro 1 l

Beschreibung

Eni Multitech 10W-40

 

ANWENDUNGEN:

Eni Multitech 10W-40 ist ein fortschrittliches multifunktionales Mehrzweckschmier- und Kraftübertragungsöl (STOU). Nach Angaben des Fahrzeugherstellers, ist es besonders geeignet für den Einsatz in Verbrennungsmotoren, Getrieben und Hydrauliken in der Landwirtschaft, im Hoch- und Tiefbau und bei Erdbewegungsmaschinen. Es kann aber auch in Differentialen, Lastschaltgetrieben, Ölbadbremsen und Kupplungen sowie Neben- und Endantrieben eingesetzt werden.

 

ANWENDERVORTEILE:

  • Eine präzise Auswahl der Additive für die Formulierung von Eni Multitech 10W-40 sorgt dafür, dass optimale Reinigungs-/Dispergiereigenschaften und eine hervorragende Oxidationsstabilität gleichzeitig mit Eigenschaften gegen Verschleiß, Schaumbildung und Festfressen/Kreischen für eine deutliche Senkung der Bremsgeräusche vorhanden sind.
  • Durch die Verwendung einer speziellen Synthetikbasis verfügt Eni Multitech über einen sehr natürlichen Viskositätsindex, einen niedrigen Gusspunkt und entsprechende Viskositätseigenschaften über den gesamten Betriebstemperaturbereich hinweg sowie bei allen geplanten Anwendungen.
  • Eni Multitech kann für nahezu alle Komponenten verwendet werden, wie sie in der Regel bei landwirtschaftlichen Traktoren und Geländefahrzeugen verbaut sind wie Benzin- und Dieselmotoren, mechanische und hydrostatische Getriebe, Verteilergetriebe und Achsen und Getriebe mit nass laufenden Bremsen, für Hydrauliksysteme und Bedienelemente, mechanische Nebenabtriebe und Nebenabtriebe mit Hydraulikpumpe und Druckluftkompressoren. Es nicht für Anwendungen geeignet, bei denen eine Leistung gemäß API GL-5 erforderlich ist.

 

SPEZIFIKATIONEN:

  • API SF
  • API CG-4
  • API GL-4
  • Allison C-4
  • John Deere JDM J27
  • Caterpillar TO-2
  • ZF TE-ML 06B, 06C, 07B quality
  • John Deere JDM J20C
  • Ford ESN M2C-134D
  • Ford ESN M2C 86B, C
  • Ford ESN M2C 159B
  • Massey Ferguson CMS M1139/M1144/M1145
  • Massey Ferguson CMS M1135/M1143
  • Case MS 1204/1206/1207/1209
  • CNH MAT 3525/3526
  • Ford New Holland 82009201, 2, 3
  • ACEA E3
  • VICKERS I-286-S/M-2950-S
  • Sauer Danfoss Hydrostatic Trans Fluid

Bewertungen

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufentscheidung:

Frage zum Artikel
Kontaktdaten
Frage zum Artikel

(* = Pflichtfelder)

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung

Infoblatt PDF
Produktblatt
eni Multitech SAE 10W-40 PDF Produktblatt
Sicherheitsdatenblatt
eni Multitech SAE 10W-40 PDF Sicherheitsdatenblatt

Gefahrenhinweise

GHS07: Ausrufezeichen
GHS07: Ausrufezeichen
Signalwort
  • Achtung
Gefahrenhinweise
  • H319 - Verursacht schwere Augenreizung.
Sicherheitshinweise
  • P101 - Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten.
  • P102 - Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
  • P264 - Nach Gebrauch gründlich waschen.
  • P280 - Schutzhandschuhe / Schutzkleidung / Augenschutz / Gesichtsschutz tragen.
  • P305 + P351 + P338 - BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen.
  • P337 + P313 - Bei anhaltender Augenreizung: Ärztlichen Rat einholen / ärztliche Hilfe hinzuziehen.
Kunden kauften dazu folgende Artikel:
Loading ...